Restaurierungen


Hier sind ich einige Beispiele von Geräten, die ich so im Laufe der Jahre restauriert habe.

 

Mein erster schwerer Fall: Diesen braunen SKR 701 habe ich mal geschenkt bekommen. Ich habe das Gerät auch nur aufgearbeitet, weil ich noch keinen braunen 701 hatte. Innen sah er allerdings viel besser aus.

 

Das fertige Gerät. Ersetzt habe ich: Kippschalter, Schalterkulisse, Regler, Laufwerkstasten, Blenden der Lautsprecher und Kassettenfenster. 

Unter dem Dreck dieses SKR 500 aus der allerersten Serie verbarg sich ein wahres Schmuckstück. 

Der SKR 500 mit der Nr. 53 so wie ich ihn erworben habe.

 

Innenansicht

 

Die ungereinigte Rückwand des SKR 500.

 

Innenansicht nach der Reinigung.

 

Die gereinigte Rückwand.

 

Das fertige Gerät nach der Restaurierung.

 

 

Ein übler Fall war dieser SKR 700 aus der ersten Serie. Den musste ich erstmal ein paar Tage auslüften lassen. Das Gerät hat wohl über Jahre in einer Kneipe gestanden haben.

 

Die Rückwand: Die Mitte ist bereits gereinigt. Die linke und rechte Seite ist noch voller Gilb.

 

Das Laufwerk.

 

Die Front sah garnicht so übel aus. Lediglich an den Chromumrandungen der Lautsprecher und an den beiden Sichtscheiben sah man die Ablagerungen.

 

Das fertige Gerät.

SKR 1000  

Das ungereinigte Gehäuse eines SKR 1000.

 

Die Rückwand

 

Das noch schmutzige Innenteil.

 

Das gereinigte Gehäuse.

 

Die nun saubere Rückwand mit neuer Antenne.

 

Das Innenteil sieht jetzt auch viel besser aus.

 

Das fertige Mittelteil. 

 

369534